Gerda Ehrlenbruch/ Martina Peter-Bolaender (Hg.), Tanz: Vision und Wirklichkeit. Choreographinnen im zeitgenössischen Tanz, (= Reihe: Frauen, Körper, Kunst – Band 6), 280 S., graph. Darst., Pb., (Furore), Kassel 2004


Inhalt:

Kapitel 1: Tanzwissenschaft – Ein Modell interdisziplinärer Forschung
1.1 Methodologischer und theoretischer Hinetrgrund
1.2 Biographieforschung
1.3 Instrumente der Biographieforschung im Forschungsprojekt
 • Der Fragebogen
 • Das narrative Interview
1.4 Analyseverfahren

Kapitel 2: Kunst – Macht – Geschlecht. Zur Präsenz und zum Stellenwert von tanzkünstlerinnen
2.1 Arbeitsfeld Tanz
 • Choreographie als Beruf
 • ChoreographIn: Rollenmodell und Rollenvielfalt
 • Der Wille zur Macht
2.2 Präsenz und Stellenwert von Tanzkünstlerinnen im Kulturbetrieb
 • Tanz im subventionierten Theater und der freien Szene
 • Das deutsche Theatersystem
 • Freie Tanzszene
 • KünstlerInnen in der DDR
2.3 Geschlechterdifferenz und soziale Ungleichheit im Arbeitsfeld Tanz
 • Der Vergleich: Alte und Neue Bundesländer
 • Gendertypische Merkmale städtischer Kompanien
 • Ursachen eines ungleichen Geschlechterverhältnisses
2.4 Resümee: Noch lange keine Gleichstellung

Kapitel 3: Choreographinnen in ihrer Zeit – Vier Generationen von Tanzkünstlerinnen
3.1 Choreographinnenprofil
3.2 Choreographinnen-Generationen
 • Selbstverständnis und Lebensentwürfe
 • Arbeiten im Hier und Jetzt: Choreographinen zwischen etabliertem Kulturbetrieb und freier Szene
3.3 DDR-Choreographinnen. Hineingeborene
3.4 Synopse

Kapitel 4: Die Psychologie des Choreographierens – Leben und Werk als Gestaltungsprozess
4.1 Persönlichkeit der Choreographin
 • Tänzerin-Sein und Choreographin-Werden
 • Lebensmotto: Tanz ist mein Leben
 • Merkmale der choreographischen Persönlichkeit
 • Profil der Choreographin aus der Strukturperspektive
4.2 Der choreographische Prozess
 • Faktoren eines choreographischen Prozesses
 • Idealtypischer Verlauf eines choreographischen Prozesses
 • Bedingungsgefüge des Choreographierens im Strukturmodell
 • Makroebene, Mikroebene, interaktive Ebene

Kapitel 5: Choreographie und Forschung – Forschende Kunst und inszenierte Wissenschaft
5.1 Künstlerische und wissenschaftliche Kreativität
5.2 Kreative Prozesse und kreative Persönlichkeiten
5.3 Choreographie: Kunst und Forschung

tanz. vision(en) und wirklichkeit


ISBN: 978-3-927327-58-0

Manufacturers