Wolfgang Heisig, Achtundachtzig, ein Konzeptstück für 1-88 Klaviere, Pappschachtel, 2 CDs, Originalgrafik, nummeriertes Einlegeblatt, Daten-CD + Audio-CD, Instrument: Steinway, Modell C, Nr. 563756, Klavierhaus Trobisch, Meißen, Aufnahme/Samplebearbeitung: Joachim Theiss, Programmierung/Interfacedesign: Paul Heisig, Christian Friedrich, medienpol, Originalgrafik (Siebdruck): Knut Müller, Schachtelgestaltung: Kartonagenwerkstatt Trommer, Königshain; es wurden 88 Exemplare hergestellt.
 
Pro Klavier erklingt jeder der 88 Klaviertöne nacheinander in zufälliger Reihenfolge in voller Länge, was einer Gesamtdauer von ca. 22 Minuten entspricht.

Das auf der Daten-CD vorhandene Abspiel-Programm ist für Windows-Betriebssysteme ausgelegt und bietet 3 Optionen:
- Anzahl der Klaviere:   1 – 88
- Gleichzeitig starten:   ja / nein
- Modus:   einmal / endlos

Die Audio-CD enthält 3 Referenzstücke:   
Versionen für 3, 8 und 88 Klaviere, jede CD ein Unikat
Hersteller