Carola Bauckholt, hellhörig – modernes Musiktheater, Interpreten: Sylvia Nopper, Sopran; Truike van der Poel, Mezzo-Sopran; Matthias Horn, Baritone; Helena Bugallo, Klavier; Cellotrio blu (Ulrike Zavelberg, Tobias Moster, Caspar Johannes Walter); Schlagquartett Ko¨ln (Thomas Meixner, Boris Müller, Dirk Rothbrust, Achim Seyler); Erik On~a, musical director, Coviello COV 61009

»Ich würde sagen, alles passiert innen, im Kopf und in der Empfindung, dadurch, dass die visuelle Vorstellungskraft angesprochen wird. Unsere Imagination wird angesprochen durch die Geräuschklänge. Ich finde es besonders spannend, dass im Hörer eigene Assoziationen herausgekitzelt werden.« (Carola Bauckholt)

»...ein packendes Drama für die Ohren, dessen Inhalt und Poesie aus Dingen entsteht, denen wir eigentlich gar keine Geschichte zutrauten.« (Michael Struck-Schloen in: Kölner Stadtanzeiger, 26.04.2008)
Manufacturers