Charlotte Hug, Viola & Electronics, Chantale Laplante, Laptop

1. Aujourd'hui, j'ai admiré le paysage - 8:31 2. Matières agitées - 4:19 3. Ciel - 15:50 4. Zone of Zest - 5:22 5. Brilliant Arch - 9:51

Charlotte Hug aus Zürich und Chantale Laplante aus Montreal begegneten sich 2001 in London. Bekannt sind Charlotte Hugs Klangrecherchen auf der Viola und mit dem von ihr entwickelten »Weichbogen«, ihre Performances an speziellen Orten sowie ihre Kompositionen mit graphischen Notationen, den Son-Icons und Raumpartituren.  Chantale Laplante ist Komponistin von zeitgenössischer Instrumentalmusik für Ensemble und Orchester sowie für elektroakustische Musik.

In Brilliant days spielen die beiden Künstlerinnen Improvisationen im Feld zwischen akustischen und elektronischen Sounds, spannen den Bogen von großen Kontrasten bis zu totaler Verschmelzung; Eine Reise zu den "sons inouïs'".

Manufacturers